Was bedeutet Hightech-Kosmetik?

Um eine maxi­male Wir­kung zu garan­tieren, setzen wir außerdem High­Tech-Wirk­stoffe ein. Die meisten bei DRHAZI ein­ge­setzten Wirk­stoffe sind bio­tech­no­lo­gisch her­ge­s­tellte Aktiv­stoffe pflanz­li­chen Ursprungs. Das heißt wir setzen primär natür­liche Inhalts­stoffe ein.

 

Die Ergän­zung «medi­zi­nisch» bedeutet, dass Pro­dukt­ent­wick­lung und Behand­lungs­kon­zepte auf medi­zi­nisch-der­ma­to­lo­gisch fun­dierten Erkennt­nissen basieren (keine Eso­terik oder ähn­li­ches) und die Behand­lung von Haut­pro­b­lemen oft in Zusam­men­ar­beit mit Der­ma­to­logen oder Chir­urgen für äst­he­ti­sche Chir­urgie erfolgt.

Nicht umsonst sind wir im Ver­band medi­zi­ni­sche Kos­metik e.V. und bieten für die Pro­dukte eine Wirk­sam­keits­ga­rantie mit 100% Ersatz an.

Bio­Tech ver­bindet die beiden Begriffe Bio­kos­metik und High­Tech-Wir­kung.

DRHAZI ver­steht sich also einer­seits als grüne Linie, die dem Anspruch einer mög­lichst natür­li­chen und gesunden Hautpf­lege gerecht wird.

Dank natürlicher Inhaltsstoffe ist Naturkosmetik wesentlich besser verträglich für die Haut der meisten Menschen als konventionelle Kosmetik. Hautirritationen und Allergien werden seltener ausgelöst, was sich mit einem Blick auf die Inhaltsstoffe synthetischer Hautpflegeprodukte auch schnell erklärt. Viele davon wirken sich sowohl negativ auf das Atmungssystem der Haut aus als auch auf die eigene Regenerationsfähigkeit, die Abwehr und die Regulation des Feuchtigkeitshaushalts.

Mit dieser exclusiven Naturkosmetik ist es möglich, das Gleichgewicht Ihrer Haut zu erhalten bzw. wiederherzustellen.